Brandholzteufel

Unsere Brandholzteufel gibt es schon seit 1979. Seine Geschichte stammt auch aus der Zeit der Alemannen. In der Gegend um Bietigheim brannten sie viele Wälder ab, um ihre Siedlungen zu bauen und Felder anzulegen. Das Gewann „Brandholz“ im Bietigheimer Wald zeugt mit seinem Namen noch heute davon. Hieran soll der Brandholzteufel erinnern.